Apr 112013
 

Die Rürup Renten Definition

Den meisten Menschen ist der Begriff Riester Rente wohl geläufig, wurde diese doch in den Medien hoch und runter diskutiert. Doch was verbirgt sich hinter der sogenannten Rürup Rente? Die Rürup Renten Definition ist denkbar einfach. Die sogenannte Rürup Rente ist eine staatlich geförderte Form der Altersvorsorge. Besonders geeignet ist die Rürup Rente für Selbstständige. Speziell diese Rente bietet den Vorteil, dass sie während der Ansparzeit unpfändbar ist und auch in Zeiten schlechter Auftragslage, wenn möglicherweise Zahlungsschwierigkeiten Auftreten, der Versicherungsschutz erhalten bleibt. Ein weiteres spezielles Merkmal der Rürup Renten Definition ist, dass die Aufwendungen für diese Basisrente, steuerlich absetzbar sind. Also eine ideale Rentenform für alle, die steuerlich stark belastet sind. Der Rürup Vergleich zeigt jedoch, dass es wichtig ist, sorgfältig den Anbieter auszuwählen, da die Renditen der einzelnen Verträge sehr unterschiedlich sind. Auch die Nachteile einer Rürup Rente sind nicht zu unterschätzen.

Kostenlos Rürup Rente vergleichen

Der Rürup Vergleich - Was ist zu beachten?

Seit der Einführung der Rürup Renten Definition im Jahre 2005 ist die Zahl der Anbieter enorm angestiegen. Angeboten wird entweder die klassische Anlageform, bei der die Beiträge in festverzinsliche Papiere investiert werden, oder aber fondsgebundene Rentenverträge. Während die festverzinslichen Verträge zwar eine gewisse Sicherheit, bei allerdings recht geringer Rendite geben, so versprechen die fondsgebundenen Verträge einen erheblich höheren Gewinn. Allerdings ist hier das Risiko des Wertverlustes recht hoch, da Fonds sehr starken Schwankungen unterliegen. Der Rürup Vergleich hat ergeben, dass gerade bei den fondsgebundenen Verträgen der sogenannte Rentenfaktor (die Berechnungsgrundlage der späteren Rente), durch marktbedingte Schwankungen der Fonds, häufig sehr niedrig ausfällt. Dieses bedeutet für den Anleger natürlich auch eine niedrigere Rente, weshalb ein Rürup Vergleich durchaus anzuraten ist.

Nachteile der Rürup Rente - Es ist nicht alles Gold, was glänzt

Im Vergleich zu anderen Rentenformen, ist einer der Nachteile der Rürup Rente, die Pflicht zu einer lebenslangen Rente. Eine Einmalauszahlung wie bei anderen Formen ist hier nicht möglich. Weitere Nachteile Rürup sind die fehlende Vererbbarkeit der angesparten Summe bei Tod des Versicherungsnehmers sowie die Besteuerung der Rente. Eine Rürup Rente kann weder in Notfällen beliehen noch veräußert werden. Ob die Vor- oder die Nachteile einer Rürup Rente größer sind, ist in Expertenkreisen noch umstritten.

Altersvorsorge für Unternehmer kostenlos vergleichen